image

Standardisierte Kursprogramme

Mit standardisierten Kursprogrammen öffnen sich Vereine gegenüber Anfängern wie auch Nichtmitgliedern und können zugleich versuchen diese langfristig an den Verein zu binden. Zur optimalen Realisierung eines Bewegungsprogramms kann ein Verein zwischen mehreren Angebotsformen wählen: Dauerangebote, Kursangebote oder Wochenendangebote / Workshops. Nähere Informationen dazu gibt es hier.

placholder

Ob als zwingende Bedingung zur Vergabe einer „Tr/ÜL-C-Lizenz“ oder als sinnvolles Update für alle Referenten und Übungsleiter in Verein und Schule, bietet der WTB zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz einen individuell zugeschnittenen Lehrgang mit den Schwerpunkten „Erste Hilfe am Kind“ und „Umgang mit Sportverletzungen” in der Landesturnschule an.

Wie nutze ich Kleingeräte effektiv?

Kleingeräte sind ideale Begleiter in den klassischen Fitness- oder Gesundheitssport-Übungsstunden im Verein. Sie sind abwechslungsreich, variabel einsetzbar und sehr effektiv, egal mit welcher Zielgruppe gearbeitet wird. Am 16. November findet in Plettenberg ein Workshop statt, in dem es einen ganzen Tag nur um das Thema Kleingeräte geht.

placholder

Das Programmheft 2014 der DTB-Akademie ist erschienen. Es enthält ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen für Übungsleiter, Trainer, Sportlehrer, Erzieher sowie Lehrer und Altenpfleger. Auch der WTB bietet zahlreiche Maßnahmen der DTB-Akademie an, die zum Teil in der Landesturnschule Oberwerries stattfinden werden. Nähere Informationen gibt es unter www.dtb-akademie.de. Online-Anmeldungen über Gymnet sind erst ab dem 20.11.2013 möglich. Bis dahin nimmt die WTB-Geschäftsstelle jedoch schriftliche Anmeldungen entgegen.

Rund um Tanz und Choreographie

Vom 2. - 3. November haben Übungsleiter von Tanz- und Gymnastikgruppen die Gelegenheit, sich intensiv mit dem Thema Choreographie & Wettkampf auseinanderzusetzen. Der gleichnamige Lehrgang gibt einen Einblick, wie Choreographien wettkampfspezifisch gestaltet werden können.Veranstaltungsort ist das Sportzentrum Rüdinghausen in Witten. Anmeldungen sind noch möglich.

Kampfrichter für TGM/TGW

Für Gruppen, die im TGM/TGW starten möchten, ist das Stellen eines Kampfrichters mit der Meldung zum Wettkampf obligatorisch. Darüber hinaus kann das Verstehen von Wertungen für die eigene Arbeit direkt genutzt werden. Der Arbeitskreis Gruppenwettbewerbe führt vom 15.-16.11.2013 eine Ausbildung von neuen Kampfrichtern auf Landesebene (B-Lizenz) durch, um dem Bedarf der Gruppen gerecht zu werden.

Jetzt in die ÜL-Ausbildung einsteigen

Die Basisqualifizierung, das Einstiegsmodul für angehende Übungsleiter und Trainer, ist der erste Teil der ÜL-Ausbildung beim WTB. Hier werden die wichtigsten Grundlagen vermittelt und die Basis gelegt. Wer 2013 noch einsteigen möchte, hat in Paderborn die Möglichkeit dazu. Denn dort findet vom 9.-10. November der erste von zwei Teilen dieser Qualifikation statt.

placholder

Bewegungsangebote in der Altenpflege sind wichtig und gehören mittlerweile in vielen Einrichtungen zum Alltag. Sowohl Mitarbeiter als auch pflegende Angehörige brauchen Tipps für praktische Übungen und Ideen zur Umsetzung von Möglichkeiten der Bewegung mit alten und dementen Menschen. Am 21. November findet in der Landesturnschule Oberwerries ein Tagesworkshop zum Thema 'Bewegung mit Demenzkranken' statt.

Spannende Fortbildungen im Kinderturnen

Sucht Ihr neue Ideen im Bereich Kinder- oder Jugendturnen? Die WTJ bietet in diesem Jahr noch einige spannende Maßnahmen an, die wertvolle Tipps für die Übungsleitertätigkeit im Sport mit Kindern und Jugendlichen geben. Eine Erste-Hilfe-Aubildung bietet zudem angehenden oder bereits aktiven Übungsleitern die Chance, sich mit dem Thema Erste Hilfe am Kind und Sportverletzungen auseinander zu setzen.

Dein WEG! Deine STADT!

Unter diesem Motto startet ein neues Projekt, das sich rund um den Parkoursport dreht. „Le Parkour“ und „Freerunning“ spiegeln heute als Bewegungskünste das Lebensgefühl vieler Jugendlicher wider. Die selbst gewählten, mög­lichst effizient und elegant zu überwindenden Hindernisse im urbanen Raum stehen im über­tragenen Sinn auch für die Barrieren im Leben: Der (direkte) Weg ist das Ziel.

Kinderturnen: freie Plätze

Kinderturnen ist vielfältig, kreativ, spielerisch und immer wieder spannend. Die gesamte Vielfalt kann in unterschiedlichen Lehrgängen der WTJ noch im September erlebt werden. In den Wochenendfortbildungen "Kreativ spielen und tanzen", "Vielfalt ist Trumpf" sowie "1000 und ein Abenteuerspiel im Erlebnisturnen" sind noch Plätze frei. Nähere Informationen gibt es hier.

PR und Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein

Egal ob kleine, mittlere oder große Vereine, alle haben immer wieder das gleiche Problem: wie erreiche und informiere ich gezielt verschiedene Zielgruppen über das, was wir im Verein machen? In einem Workshop zu diesem Thema werden klassische und neue Wege aufgezeigt, wie Vereine gezielt die Öffentlichkeit informieren können und welches Medium der Öffentlichkeitsarbeit wozu genutzt wird.

Jetzt anmelden: Aktuelle Präventionslehrgänge

Moderne Gesundheitsförderung befähigt gezielt Menschen, selbst Kontrolle über ihre Gesundheit auszuüben und dadurch ihr physisches, psychisches und soziales Wohlbefinden zu verbessern. Hierbei steht die Ressourcenstärkung sowie die Entwicklung eines gesunden Verhaltens sowie gesundheitsförderlicher Verhältnisse im Vordergrund.

placholder

Die schönsten Fotos der diesjährigen Sommerakademie in der Landesturnschule Oberwerries sind nun ausgewählt. In der WTB-Fotogalerie können sie betrachtet und auch herunter geladen werden. Wer ein Foto in besserer Qualität haben möchte, schreibt eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe der Fotonummer. Hier geht es zur Fotogalerie

Das war richtig klasse!

Dass es eine gelungene Veranstaltung war, waren sich die 120 Teilnehmer der diesjährigen Sommerakademie einig. Vom 19.-21. Juli fand das 10-jährige Jubiläum dieser Veranstaltung in der Landesturnschule Oberwerries statt. 11 Referenten zeigten in 46 Workshops das Neueste aus der Fitness-Szene. Von Afro-Latino über Drums Alive oder Pilates bis hin zu Street Jazz - für jeden Geschmack gab es reichlich Auswahl.

Top-Referentin Gesine Ratajczyk in Oberwerries

Noch besteht die Möglichkeit, sich schnell für ein kleines Highlight beim anzumelden. Gesine Ratajczyk, renomierte Referentin und Buchautorin kommt mit einem spannenden Thema in die Landesturnschule Oberwerries. Vorstellen wird sie ein intensives Workouttraining u.a. mit dem BOSU® Balance Trainer oder dem Gymstick. Eine umfangreiche Ideensammlung und neue Herausforderungen warten auf die Teilnehmer dieses Workout-Workshops.

placholder

Wer bei der diesjährigen Sommerakademie noch einen der wenigen Restplätze in den Workshops am Samstag, 20. Juli buchen möchte, muss sich beeilen. Am 1. Juli endet die offizielle Anmeldefrist. Ab dem 2. Juli sind nur noch schriftliche Meldungen nach Rücksprache mit der WTB-Geschäftsstelle sowie zuzüglich 10,- Euro Nachmeldegebühr möglich. Übernachtungsmöglichkeiten in der Landesturnschule gibt es bereits jetzt schon nicht mehr.

Wir suchen die "1"...

Musik und Bewegung sind eng miteinander verbunden. Musik bestimmt den Bewegungsrhythmus, kann motivieren oder entspannen. Sie bildet die Grundlage aller GroupFitness Stunden - Aerobic oder Step-Aerobic sind undenkbar ohne sie. Und dann kommt die Suche nach der "1"... In einem Workshop zu diesem Thema sind noch Restplätze frei.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse