image

Übungsleiter und Trainer warten jedes Jahr sehnsüchtig auf zwei Programmhefte, um mit der Planung ihrer Fortbildungen im folgenden Jahr endlich starten zu können: das DTB-Akademie-Programmheft sowie das WTB-Bildungsprogramm. Wir freuen uns, mit dem Programmheft der DTB-Akademie bereits schon jetzt die erste Planungshilfe geben zu können. Hier geht es zum Download  pdf DTB-Akademie 2020 (11.05 MB) . Das WTB-Bildungsprogramm wird im November an alle Übungsleiter, Vereine und Trainer verschickt und steht ab Ende Oktober zum Download bereit.

Vom 3. – 4. Oktober 2019 findet in der Landesturnschule Oberwerries eine Weiterbildung zum Thema Functional Training für Erwachsene und Ältere statt. Referentin Antja Hammes bietet viel Input für alle diejenigen, die mehr über das interessante Gebiet des Functional-Trainings erfahren wollen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werden vorgestellt und erläutert. Die Weiterbildung gliedert sich in zwei Teile, die an einem Wochenende durchgeführt werden.

© LSB NRW / Andrea Bowinkelmann

© LSB NRW / Andrea Bowinkelmann

Im Rahmen des Projektes Regionalliga Inklusion bietet der Hessische Turnverband ab dem 14.10.2019 die Fortbildung „Inklusion im Sport – Gemeinsam Wege finden“ mit dem Schwerpunkt Vereinsentwicklung und Vereinsmanagement an. Die Fortbildung wird im barrierefreien Blended-Learning angeboten. Es gibt zwei Online Phasen, in denen man von zu Hause aus an der Fortbildung teilnehmen kannst. Dazu kommt ein Präsenztermin am 26.10.2019. 

im Rahmen des Landesturnfestes möchten wir alle Vereinsvorstände und -führungskräfte sowie Studioleiter herzlich zu zwei wirklich interessanten Workshops in der Sparkasse Hamm einladen. Am Freitag, 21. Juni geht es um 11 Uhr los mit einem Netzwerktreffen von Vereins-Fitnessstudio-Leitungen, an dem gerne auch interessierte Vereinsvertreter teilnehmen können. Um 14 Uhr schließt dann das Thema Sportverein 2030 an. 

Die im Februar geplante Fortbildung Praxis, Praxis, Praxis - Fitnesstrends zum Ausprobieren mit den beiden Referentinnen Kirsten Prinz und Anna Springer (ehem. Voß)  musste leider abgesagt werden. Gute Nachrichten für alle, die schon sehnsüchtig auf einen Ersatztermin warten: Es ist gelungen, einen Nachholtermin zu finden. Der Lehrgang findet vom 18.-19.5.2019 statt. Bitte bei der Anmeldung auf die neue Lehrgangsnummer achten!

Die Ausbildung zum DTB-Trainer Beckenboden wird zum Kursleiter Beckenboden. Damit ändern sich auch die Teilnahmevoraussetzungen. Musste für die Zulassung zur Trainerausbildung noch eine Lizenz auf der 2. Lizenzstufe vorgelegt werden, werden zum Kursleiter auch Übungsleiter mit einer Lizenz auf der ersten Lizenzstufe zugelassen. Vom 24. - 26. Mai 2019 besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, den Abschluss zum Kursleiter Beckenboden zu erlangen.

In der gesundheitlichen Prävention rückt das Thema Stressbewältigung immer mehr in den Vordergrund, denn Stress empfindet heutzutage nahezu jeder – zumindest zeitweilig. Er führt zu physiologischen und psychologischen Reaktionen unseres Körpers und kann langfristig zu Erschöpfung und Krankheit führen. In der DTB-Kursleiterausbildung Stressbewältigung wird vermittelt, wie gestresste Menschen durch Achtsamkeits- und Entspannungstraining wieder ins Gleichgewicht kommen können. 

Durch ein neues Konzept für B-Lizenz-Ausbildungen haben Übungsleiter nun die Möglichkeit, im Rahmen einer Ausbildung gleich zwei Lizenzen zu erwerben: ÜL-B Haltungs- und Bewegungssystem sowie ÜL-B Herz-Kreislauf-System. Im Unterschied zu bestehenden Präventionsausbildungen ist diese nun ganzheitlicher ausgerichtet und orientiert sich verstärkt an den Kernzielen des Gesundheitssports. Los geht es im Oktober 2019. Einfach weiterlesen, um alle Informationen zu erhalten.

Bereits im März 2019 startet die neue Ausbildung zum DTB-Trainer Pilates. In fünf aufeinander aufbauenden Stufen und in 120 Lerneinheiten machen wir Euch fit für einen qualifizierten Pilatesunterricht. Voraussetzung für den Einstieg in diese Ausbildung ist das Basismodul Gesundheitstraining, eine ÜL-/Trainerlizenz oder eine professionelle Ausbildung.

80% der Bevölkerung leidet mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen und 90% davon sind auf Bewegungsmangel und Fehlhaltungen zurückzuführen. Der DTB-Rückenexperte, kombiniert mit dem Antara®-Rückentrainer, ist eine umfassende Weiterbildung, um kompetent und abwechslungsreich präventive Rückenkurse anbieten zu können.

Sportstudierende der Universität Paderborn

Sportstudierende der Universität Paderborn

Das Gerätturnen ist eine Sportart, die laut Aussagen der Sportstudierenden zumeist nicht gerade hoch im Kurs steht und in der eigenen Kindheit eher selten langfristig praktiziert wurde. Im Rahmen der Sportlehrerausbildung ist sie jedoch für die angehenden Lehrkräfte ein verpflichtender Bestandteil des Studiums. So auch an der Universität Paderborn. Die Lehramtsstudierenden für die Sekundarstufen I und II müssen sich über zwei Semester mit dem Bewegungsfeld Bewegen an Geräten, in dem u.a. das Gerätturnen verankert ist, auseinandersetzen. 

Werdet Tester für das Europäische Fitness-Abzeichen (European Fitness Badge/EFB)! Das EFB ist eine gesundheitsorientierte Auszeichnung über den eigenen Fitness-Zustand im Hinblick auf Ausdauer, Kraft, Dehnfähigkeit und Koordination. Dieser Test, mit dem die Auszeichnung erworben werden kann, ist sowohl recht neu als auch bisher einzigartig. Es handelt sich dabei um ein EU-Projekt des DTB mit vier weiteren europäischen Partnern. Ziel ist es, ihn europaweit zu implementieren.

Unter dem Titel Praxis, Praxis, Praxis - Fitnesstrends zum Ausprobieren gibt es gleich zu Beginn des neuen Jahres ein Wochenende voller Trends zum Testen. Die Referentinnen Anna (Springer eh. Voss) und Kirsten Prinz stellen eine Vielfalt von Trend-Angeboten der Gymwelt in unterschiedliche Modell-Stunden vor. Es folgt jeweils eine intensive Nachbesprechung, so dass wirklich alle etwas mitnehmen können.

Mit der Basisqualifizierung, dem Einstiegsmodul für Übungsleiter, startet vom 25. - 27. Januar 2019 der erste von zwei Teilen der Übungsleiterausbildung Kinderturnen. Mit dem zweiten Teil vom 15. - 17. Februar habt ihr dann die Voraussetzung, am Aufbauprofil Kinderturnen mit Abschluss der ÜL-C Lizenz teilzunehmen. Sowohl Basisqualifizierung als auch Aufbaumodul finden in der Landesturnschule Oberwerries statt.

Zahlreiche Aus- und Fortbildungen aus den Bereichen der Gymwelt, des Kinderturnens, Turnens und der Sportarten erwartet die Übungsleiter und Trainer des WTB auch im nächsten Jahr. Einen Überblick über alle Lehrgänge bieten die beiden Bildungsprogramme des Westfälischen Turnerbundes und der DTB-Akademie. Die Direktlinks zu beiden Broschüren gibt es hier  pdf WTB-Bildungsprogramm 2019 (9.35 MB)  und  pdf DTB-Akademie Programmheft 2019 (10.11 MB)

2019 ist Turnfestjahr! Vom 19. - 23. Juni 2019 wird die Stadt Hamm Gastgeberin des 4. NRW-Landesturnfestes sein. Übungsleiter und Trainer können sich schon auf die Turnfestakademie freuen, die vom  20. - 22. Juni 2019 in der Landesturnschule Oberwerries stattfinden wird. Erfahrene Referenten und Experten präsentieren in 90 Workshops viel Wissenswertes und neue Trends. Holt Euch neue Anregungen  und lasst Euch von den vielen Ideen inspirieren. Einen Blick in die Ausschreibung werft ihr hier  pdf Ausschreibung Turnfestakademie 2019 (6.18 MB)  Online-Anmeldungen sind ab dem 15. Oktober 2018 hier möglich.

 

Im Herbst gibt es gleich zweimal die Möglichkeit, sich mit neuen Ideen rundum das Thema Step und Workout zu versorgen. Referent Christoph Jannusch gibt neue coole Ideen zum Thema Choreografien, trainingswirksames Workout-Training oder zum Umgang mit Smartphone & Co. im eigenen Unterricht. Am 6. Oktober findet ein Tagesworkshop in Fröndenberg statt, am 10. November geht es dann nach Witten. Viel Spaß dabei!

Die Lehrgangsplanungen 2019 der WTB- und DTB-Akademie Hamm Oberwerries sind mittlerweile abgeschlossen. Zur Zeit wird das komplette Bildungsprogramm 2019 erstellt. In gedruckter Form wird es im November 2018 erscheinen. Online-Anmeldungen  zu Lehrgängen der WTB- und DTB-Akademie sind bereits ab 1.10.2018 hier möglich. Unter Stichwort / Eventnummer einfach ein Stichwort eingeben oder, wenn schon bekannt, die jeweilige LG-Nummer. Wir freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches Aus- und Weiterbildungsjahr 2019.

Diese Weiterbildung bereitet Trainer und ÜL umfassend darauf vor, ein effektives Stabilisationstraining durchführen zu können. Nach Absolvierung sind Sie in der Lage, im Rahmen eines Personal Trainings, Gruppentrainings oder im Fitness-Studio, ein gesundheitsorientiertes Stabilisationstraining für die Wirbelsäule und die großen Körpergelenke ohne und mit Zusatzgeräten durchzuführen. 

Foto: LSB NRW: Andrea Bowinkelmann

Foto: LSB NRW: Andrea Bowinkelmann

Der Westfälische Turnerbund bietet im Rahmen seiner Kooperation mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema 'Rehabilitationssport' an. Das Angebot, das am 18. Oktober staffindet, richtet sich an WTB-Vereine. Dargestellt werden die Potentiale des Reha-Sports als ergänzenden Leistung zur medizinischen Rehabilitation. Alle Informationen und ein Anmeldeformular stehen zum Download bereit  document Infoveranstaltung Rehasport - Infos und Anmeldeformular (93 KB) .

Und wieder ist der Westfälische Turnerbund um 11 ausgebildete C-Trainer im Trampolinturnen reicher. Nach 120 anstrengenden, spannenden und schönen Lerneinheiten konnten die neuen Trainer ihre Lizenzen aus den Händen ihrer Ausbilder entgegennehmen. Im Namen des Westfälischen Turnerbundes gratulieren wir den Absolventen der Trainer-C-Ausbildung Trampolinturnen ganz herzlich.

Auch in diesem Jahr passt wieder alles bei der WTB-Sommer-Convention. Tolles Sommerwetter, tolle Referenten, tolle Teilnehmer und vor allem - tolle Stimmung. Vom 13. - 15. Juli läuft bei 100 Teilnehmerinnen mächtig der Schweiß. AROHA, Dance Sensation, Pilates, Step Aerobic, Yoga oder Workout - die Themen sind mal wieder vielfältig, von allem ist etwas dabei. Jede Teilnehmerin hat sich ihr individuelles Workshop-Programm zusammengestellt. 

Noch nie hat Kräftigung mit einem alltäglichen Hilfsmittel so viel Spaß gemacht. Ein Handtuch und zwei Lappen, viel mehr braucht diese Idee nicht, um neuen Pfiff in die Workout-Stunde zu bringen. Herausfordernd und kostengünstig zugleich. Der Referent Kai Bollinger zeigt am 16. Juni 2018 eindrucksvoll, dass dieses Workout nichts für Waschlappen ist. Der Einsatz von weiteren Kleingeräten  komplettiert diesen praxisorientierten Tageslehrgang.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse