image

Die DTB-Akademie in Oberwerries bietet 2017 wieder zahlreiche spannende Aus- und Fortbildungen an. Wer sich noch nicht entschieden hat, dem möchten wir ein paar Tipps geben für Lehrgänge aus den unterschiedlichen Bereichen. Kindertanz, Franklin-Methode oder Faszientraining - lohnenswert sind alle. In allen Fortbildungen sind noch Plätze frei.

Foto: Ulrich Gödtner

Foto: Ulrich Gödtner

Vom 17. - 19. März veranstaltete das Fachgebiet Orientierungslauf in der Skihütte des Bonner SC bei Hellenthal/Eifel einen OL-Kartenzeichner-Lehrgang. Wie in den vergangenen Jahren fand der Lehrgang in Kooperation zwischen RTB und WTB statt. Lehrgangsleiter Hans-Joachim Glowka freute sich über eine 16 Teilnehmer starke Gruppe, die sich aus allen Altersstufen zusammensetzte.

Am 20. April startet die Trainer-C Ausbildung Gymnastik / Rhythmus / Tanz in der Landesturnschule Oberwerries. Im Mittelpunkt steht die tänzerische und gymnastische Bewegungsvielfalt im Verein. Die Ausbildung richtet sich einerseits an alle Tanzbegeisterte, andererseits aber auch an Personen, die im gymnastischen Bereich ihren Schwerpunkt sehen.

Am 28. Februar 2017 endet der Frühbucherrabatt für viele Lehrgänge der WTB- und DTB-Akademie. Wer sich also noch den günstigeren Preis sichern möchte, muss sich jetzt schnell anmelden. Online-Meldungen zu allen Lehrgängen sind hier möglich. Unter Stichwort/Eventnummer entweder Lehrgangsnummer oder Veranstaltungstitel eingeben.

Bereits zum fünften Mal fand am Samstag, 18.2.2017, der Tag der Vereinsführungskräfte in der Landesturnschule Oberwerries statt. Er hat sich mittlerweile als ein wichtiges und bedeutendes Weiterbildungsforum im WTB etabliert. Zielgruppe sind schwerpunktmäßig alle angehenden oder bereits agierenden, engagierten Vereinsführungskräfte im Westfälischen Turnerbund und darüber hinaus.

Auch 2017 im Angebot: Aroha

Auch 2017 im Angebot: Aroha

Vom 14. - 16. Juli findet, wie gewohnt zu Beginn der NRW-Sommerferien, die WTB-Sommer-Convention statt. Auch 2017 heißt es dann: Tanzen, Schwitzen, Grooven, Ausspannen und Genießen in der Landesturnschule Oberwerries. Ein tolles Programm erwartet die Teilnehmer. Bis zu 10 Workshops kann jeder besuchen.

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) ist ein Element des Programms „Älter werden in Balance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das vom Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. unterstützt wird.  Am 12. Februar bietet der WTB eine Tagesfortbildung von 8 LE an. Noch sind Plätze frei.

Der Rheinische Turnerbund veranstaltet vom 3.-5. Februar einen TOP-Trainer-Lehrgang im Bereich Gerätturnen. Als Referententeam konnten Ulla Koch, Michael Gruhl, Dr. Petra Nissinen sowie Shiri Shai verpflichtet werden und garantiert eine Topveranstaltung. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung TOP-Trainer-Lehrgang RTB.

Foto: Andrea Bowinkelmann (LSB NRW)

Foto: Andrea Bowinkelmann (LSB NRW)

Viele Vereine zeichnen sich heutzutage durch eine professionelle Führung und ein gut strukturiertes Management aus. Nur so kann sich ein moderner Verein erfolgreich gegen u.a. kommerzielle Einrichtungen behaupten. Am 18. Februar 2017 haben Führungskräfte aus WTB-Vereinen erneut die Möglichkeit, viel Interessantes und Neues aus der Welt des Vereinsmanagements zu erfahren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Am 5. Dezember bietet der WTB einen Workshop zu aktuellen Entwicklungen und Veränderungen in Zusammenhang mit den Qualtitätssiegeln Pluspunkt Gesundheit.DTB und Sport pro Gesundheit an. Interessierte Akteure aus dem Gesundheitssport sind herzlich zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen. Das Anmeldeformular steht zum Download zur Verfügung. Anmeldeformular

(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Wie entsteht Osteoporose? Hilft Bewegung bei diesem Krankheitsbild präventiv? Welcher Sport ist der Richtige? Auf diese Fragen gibt die Ausbildung zum DTB-Trainer Osteoporose-Prävention die Antworten. Anmeldungen für die nächste Ausbildung vom  4. - 6. November in der Landesturnschule Oberwerries sind noch möglich.

So bunt wie das IDTF Berlin 2017 wird auch das Programm der Turnfest-Akademie sein. Bevor es Anfang Oktober an alle Festwarte verschickt wird, kann es bereits online heruntergeladen werden. Wer schon jetzt neugierig auf Workshops, Specials und Co. ist, findet hier alle Informationen über das Fortbildungsevent des Jahres 2017.

Foto: Melanie Harms, VTF Hamburg

Foto: Melanie Harms, VTF Hamburg

Das Thema Faszien ist nicht neu. Zahlreiche Aus- und Fortbildungen beschäftigen sich seit einigen Jahren mit der Bedeutung faszialen Gewebes für die Gesundheit, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit sportlicher Menschen. Das neue Ausbildungskonzept FASZIO des DTB beleuchtet das Thema neu und setzt brandneues Wissen in spannende vielseitige Bewegung um.

(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Stürze im Alter sind leider nicht selten und ziehen häufig schwerwiegende Verletzungen nach sich. Oftmals bedeutet ein Sturz für ältere Menschen das Ende der Selbstständigkeit und Beweglichkeit. Deshalb ist es wichtig, präventive Maßnahmen zu ergreifen und eine aktive Sturzprävention durchzuführen. Genau hier setzt die Ausbildung zum Kursleiter Sturzprävention des DTB an.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse