image

Spitzenturner beim „Feuerwerk“

Ende Dezember geht das Feuerwerk der Turnkunst in eine weitere Saison. Unter dem Titel "Esperanto" erwartet die Zuschauer wieder eine atemberaubende, spannende und turnerische Show. Seit jeher haben die Verantwortlichen des TUI Feuerwerk der Turnkunst hochklassige national und international erfolgreiche Spitzenturner in das Show-Programm involviert und der Veranstaltung damit ihren so besonderen Reiz und einen ganz eigenen Charme verliehen. Eine Präsentationsform, die ein breites Publikum anspricht und auch während der „Esperanto“ Tournee 2014 wieder knapp 200.000 Besucher in die Veranstaltungsarenen locken wird.

Nadine Jarosch: Olympische Laufbahn zum Abitur

Mit dem doppelten Ziel "Olympia - Abitur" kam Nadine Jarosch 2008 zum Christian-Dietrich-Grabbe-Gymnasium in Detmold. Jetzt hat sie diese duale Karriere mit dem Abitur erfolgreich abgeschlossen. Eine außergewöhnliche Leistung, weil sie es geschafft hat, den hohen Anforderungen des Leistungssports zu entsprechen und gleichzeitig ohne zeitlichen Verlust den höchstmöglichen Schulabschluss zu erlangen.

ganz!stark: Ganztagsmesse in Hamm

Die größte Fachveranstaltung zum Thema "Ganztag" findet am 26.6.2013 in den Zentralhallen in Hamm statt. Über 90 Schulen, Kooperationspartner sowie gemeinnützige Träger werden an diesem Tag von ihren Erfahrungen berichten und Konzepte und Praxismodelle vorstellen. ganz!stark bietet die Möglichkeit des Austauschs und der Information rund um das Thema Ganztag. Beginn ist 9 Uhr.

Millionen Menschen bewegen: Move Week 2013

Vom 7. - 13. Oktober findet Europas größtes sportliches Gemeinschaftsevent statt. Wo, das könnt Ihr mitbestimmen. Denn in dieser Woche sollen durch die unterschiedlichsten Bewegungsaktivitäten Millionen von Menschen in Bewegung gebracht werden. Finanziell wird die Move Week unterstützt durch Mittel der Europäischen Union.

placholder

Das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat einen Hilfsfond für hochwassergeschädigte Sportvereine beschlossen. Dies gab DOSB-präsident Thomas Bach zusammen mit Rainer Brechtken, dem Sprecher der 62 im DOSB organisierten Spitzenverbände, in Berlin bekannt. Die Stiftung Deutscher Sport des DOSB werde 100.00 Euro für die Soforthilfe bereitstellen, kündigte Bach an.

Friedrich Ludwig Jahn in die Hall of Fame gewählt

Am 31. Mai sind drei Sportler in die »Hall of Fame des deutschen Sports« aufgenommen worden. Neben dem früheren Handball-Weltmeister Joachim Deckarm wurden posthum der Journalist Harry Valérien sowie Friedrich Ludwig Jahn, Begründer der Turn-Bewegung, in die Ruhmeshalle des Sports aufgenommen.

placholder

Die Stadiongala im Carl-Benz-Stadion soll ein Riesen-Highlight des IDTF 2013 werden. Über 3.000 Aktive gestalten eine Show, die die Zuschauer auf eine Reise in die Metropolregion Rhein/Neckar  mitnehmen wird. Mit dabei auch das Danish Performance Team, die japanische Gruppe NITTAIDAI und die deutschen Olymiateilnehmer 2012. Drücken wir die Daumen, dass das Wetter mitmacht und alle einen sonnigen und strahlenden Abschluss eines tollen Turnfestes erleben können.

placholder

Das Turnfest ist voller schöner, lustiger, bewegender und toller Bilder. Ob beim Leistungssport, im Turnerjugendbereich, in den Aktionshallen oder bei der Akademie - überall gibt es ganz eigene Impressionen. Eine kleine Auswahl an Turnfestbildern gibt es bereits in der Fotogalerie auf dieser Website. Einfach hier klicken!

Maskottchen-Run

Turnfeste sind ohne Maskottchen nicht denkbar. Ob Taffi, Ogotschi, Hannibal, Flöwi oder Fred - sie sind die Glücksbringer für alle Turnfestteilnehmer. Am Mittwoch traten sie selbst zum Wettkampf an. Stolzer Sieger des Runs wurde Hannibal, eine Kreation des Deutschen Handballbundes.

Stimmung!!

"Super Stimmung", so lautete das Fazit der meisten Besucher des Rheinisch-Westfälischen Abends, der am Dienstag Abend in der Halle 02 in Heidelberg stattfand. Fast 900 Besucher feierten bis in die Morgenstunden eine Party, die mit einem abwechslungsreichen Showprogramm begonnen hatte. Highlight des Abends war Rosemie, die Ulknudel aus Schwaben, die mit ihrem spritzigem Humor die Besucher zum Toben brachte.

Wir wollen ins Finale...

31 Mädchen zwischen 6 und 15 Jahren und vier Betreuerinnen - das sind die "Wallabies" vom Werler TV. Die kleinen "Kangaroos" haben ein großes Ziel beim IDTF 2013: sie möchten ins Finale beim Bundesfinale des TuJu-Stars. Die Motivation stimmt, die Stimmung ist klasse und selbst kleine Probleme meistern die jungen Mädels aus Westfalen mit Bravour.

placholder

Jeden Tag gibt es zehn tolle Preise am WTB/RTB-Stand im Zelt 39 auf dem Maimarktgelände zu gewinnen. Die ersten Gewinner wurden bereits durch die Glücksfee Marita Reiners-Färber, RTB-Vizepräsidentin Qualifizierung, gezogen. Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich! Vorbei kommen und mitmachen lohnt sich auch noch die nächsten Tage.

placholder

Schon am ersten Tag des IDTF lockt der WTB-Stand im Zelt 39 auf dem Maimarktgelände viele Besucher an. Nicht nur Infos über Organisatorisches sind nachgefragt, auch das Glücksrad läuft heiß. Denn jeden Tag werden zehn attraktive  Preise verlost, für die es sich lohnt, auch mal einige Minuten zu warten. Gemeinsam mit dem RTB steht der WTB täglich von 10 - 18 Uhr für Fragen und Probleme zur Verfügung.

placholder

Das IDTF 2013 wurde feierlich, fröhlich und mit riesiger Zuschauerbeteiligung rund um den Wasserturm in Mannheim eröffnet. Der Festzug mit vielen Vertretern aus allen Landesturnverbänden und Vereinen marschierte über 2,5 km und bot ein farbenfrohes und aktives Bild, welches die Zuschauer perfekt auf eine Turnfestwoche einstimmte. Natürlich marschierte der Westfälische Turnerbund mit seinem Präsidium, Gauvorsitzenden und zahlreichen Vereinen mit und zeigte die starke Präsenz aus Westfalen.

placholder

Heute geht es los - das Internationale Deutsche Turnfest in der Metropolregion Rhein / Neckar. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck feiert der DTB mit seinen Landesverbänden eine Woche lang ein tolles Fest. Erwartet werden fast 51.000 Teilnehmer, davon 35.000 Frauen und 15.500 Männer. Die offizielle Eröffnung findet um 17 Uhr im Rosengarten in Mannheim statt. Die Eröffnungsfeier mit vielen Showacts beginnt dann um 21.30 Uhr auf dem Friedrichsplatz in Mannheim.

placholder

Am Samstag, 18.5. geht es los - das IDTF 2013 mit den Turnfestzentren Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. Am Eröffnungstag steht Mannheim rund um den Wasserturm im Mittelpunkt mit einer großen Eröffnungsfeier, die im Anschluss an den Festzug (Beginn 18.30 Uhr) stattfinden wird. Beginn der großen Eröffnung ist ca. 21.30 Uhr.

placholder

Kurz vor Beginn des IDTF gibt es im 4. Festzug-Newsletter die letzten wichtigen Informationen für alle Teilnehmer am Festzug. Der Veranstalter weist besonders auf das Alkoholverbot bei der Aufstellung und während des Festzugs hin. Fair Play sollte zudem für alle selbstverständlich sein. Wir freuen uns auf einen bunten Festzug mit guter Stimmung!

placholder

Alle Informationen rund um das Deutsche Turnfest 2013 werden ab sofort unter dem Menüpunkt "Turnfest" in der oberen Menüleiste als auch unter "IDTF 2013 - WTB-News" in der linken Menüleiste veröffentlicht. Dort wird der WTB ab Sonntag, 19. Mai täglich live das aktuellste vom IDTF aus Heidelberg und Mannheim einstellen.

placholder

Spektakuläre Showelemente, Japanese und Folk Dance, ästhetische Choreographien, höchste Akkuratesse, exotische Kostüme und fantasievolle Bilder – die Gruppe der Nippon Sport Science University (NITTAIDAI) weiß zu begeistern. Schon 2009 war das Team aus der japanischen Hauptstadt Tokyo beim Internationalen Deutschen Turnfest in Frankfurt dabei und sorgte für Begeisterungsstürme beim Turnfestpublikum in der Festhalle.

National Danish Performance Team will auf dem IDTF begeistern

Schatten und Licht, Gefühl, Farbe, Gut und Böse –  all das ist ZOOM, die aktuelle Show des National Danish Performance Teams. Das IDTF 2013 ist die letzte Station auf der zehnmonatigen Welttournee  der außergewöhnlichen Gruppe aus dem hohen Norden. 

Lippefähre "Lupia" getauft

Seit dem 25. April ist es nun offiziell - die Lippefähre, die direkt hinter der Landesturnschule vor Anker liegt, heißt "Lupia". Damit ist nun eine direkte Verbindung zwischen dem Schloss Oberwerries und der Südseite der Lippe entstanden. Somit wird die Landesturnschule Oberwerries optimaler Ausgangspunkt für Radfahrer und Fußgänger, die die neu geschaffene Römer-Lippe-Route nutzen möchten.

placholder

Teilnehmer der Turnfestakademie beim IDTF 2013 müssen vor ihrem ersten Workshop die Teilnehmerunterlagen abholen. Diese gibt es am Anmeldecounter / Kongressbüro auf dem Turnfestplatz (Maimarktgelände in Mannheim) im Zelt 3. Auch Sammelabholungen sind möglich. Alles Wissenswerte rund um die Turnfestakademie kann hier nachgelesen werden.

placholder

In knapp einem Monat geht es los - das IDTF 2013. Die Planungen für den Festzug laufen auf Hochtouren. Die Teilnehmer haben sicherlich auch noch einige Fragen: wo gibt es die Fahnenbänder, gibt es eine Kleiderordnung, wo befindet sich die Fahnenausstellung? Auf diese und weitere Fragen gibt der zweite Newsletter zum IDTF-Festzug Antworten. Dieser kann hier eingesehen und herunter geladen werden.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse