image

22 Stipendien für junges Ehrenamt im Sport

Jetzt noch schnell bewerben! Erstmalig vergibt die Sportjugend im Landessportbund NRW für das Jahr 2012 Stipendien für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die sich im organisierten Sport ehrenamtlich engagieren. Bewerber/innen sollten sich in weiterführender schulischer Ausbildung, beruflicher Ausbildung oder Studium befinden, Heimatort und Sportverein/Sportorganisation müssen in NRW sein.

placholder

Millionengehälter und spektakuläre Fernsehverträge im Profisport dürfen nicht darüber hinweg täuschen, dass der größte Teil des Vereinssports von ehrenamtlicher Arbeit in den 20.000 Vereinen in Nordrhein-Westfalen  getragen wird. Diese Vereinsarbeit sieht der Landessportbund NRW  zunehmend durch die kommunale Förderpolitik gefährdet.

placholder

Besuchen Sie die DTB-Akadmeie vom 19.-22. April 2012 auf der FIBO in Essen in Halle 7 am Stand B12. Hier erhalten Sie alle Infos, die Sie für Ihre individuelle Weiterbildung brauchen. Mit dem Messe-Anmeldeformular können Sie sich bis zum 30. April einen Messe-Rabatt sichern. Der DTB freut sich auf Sie!

Fit in sozialen Netzwerken

Die Auseinandersetzung mit Neuen Medien und Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter & Co. und deren Verhältnis zu Sport und körperlicher Aktivität ist Gegenstand eines neuen Pilotprojekts der Deutschen Turnerjugend und der Schwäbischen Turnerjugend in Kooperation mit der Bildungsinitiative Medienkompetenz 2.0. Status: IN BEWEGUNG! so der Titel des Projekts.

placholder

Die Broschüre "Erste Hilfe bei Sportunfällen", gemeinsam entwickelt von den Sportärztebünden Nordrhein und Westfalen, ist neu aufgelegt. Sie steht den ÜL in den Vereinen kostenfrei zur Verfügung und kann unter servicecenter@lsb-nrw oder Tel: 0203/7381777 angefordert werden.

Freie Plätze im Zeltlager Oberwerries 2011!

Lust auf Sport, Spiel und Abenteuer? Vom 18. - 30. August sind im Zeltlager in Oberwerries noch Plätze frei für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Das Betreuerteam unter der Leitung von Stefan Schwarz, Kreuztal, hat alles gut vorbereitet. Bei Regen stehen die Sporthallen zur Verfügung. Die Unterkunft erfolgt in Zelten mit Holzfußboden.

14. Weltgymnaestrada in Lausanne schon wieder vorbei

Mit der Abschlussveranstaltung am Samstag, den 16. Juli 2011 im Pontaise Olympic Stadium ging die 14. Welt-Gymnaestrada 2011 zu Ende. Acht Tage lang  war Lausanne Gastgeber für insgesamt 19.087 Teilnehmer. Allein in Beaulieu zeigten 255 Gruppen insgesamt 765 Vorführungen.

Gymnaestrada: Großgruppenvorführungen

Gestern war es soweit. Die deutsche Großgruppenvorführung "Geh' Deinen Weg!" mit 530 aktiven Turnerinnen des DTB wurde im Olympic Pontaise Stadion Lausanne aufgeführt. Unterstützt wurden sie von 1.200 Orientierungs-Marken auf dem Rasen. Diese halfen auf der 62 x 90 m großen Rasenfläche, den Weg zu finden. Ein stimmungsvolles Bild bot sich den Zuschauern.

Weltgymnaestrada: westfälische Frauen sind dabei

Am Sonntag wurde sie eröffnet: die 14. Welt Gymnaestrada in Lausanne in der Schweiz. Die Feier war grandios. Mit dabei 100 Frauen vom Westfälischen Turnerbund, die in den nächsten Tagen an einigen Vorführungen aktiv teilnehmen und die deutsche Flagge hochhalten werden. Der WTB wünscht allen Aktiven gutes Gelingen!

Sonntag geht es los!

Die 14. Welt-Gymnaestrada, das wichtigste Breitensportfest der Welt, wird am kommenden Sonntag, 10. Juli offiziell eröffnet. Austragungsort ist Lausanne / Schweiz und damit zum ersten Mal eine französischsprachige Region. Erwartet werden zu diesem Großereignis 20.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt.

„Gemeinsam Wandern – Vielfalt in Wäldern erleben“

Der WTB beteiligt sich am 26. Juni am Wandertag für biologische Vielfalt. Im Internationalen Jahr der Wälder geht es um die vielfältigen Funktionen des Waldes zur Nutzung als Bewegungs- und Erholungsraum im öffentlichen Interesse. Ziel des Wandertages ist es, Menschen mit dem Thema biologische Vielfalt vertraut zu machen.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse