image

placholder

Wer vom 3.-6.6.2015 beim 3. NRW-Landesturnfest in Siegen dabei sein möchte, sollte den 1. März nicht aus den Augen verlieren. Denn dann ist Meldeschluss! Für einige Highlights im Rahmen des Turnfestes gilt es, sich rechtzeitig Karten zu sichern, bevor sie vergriffen sind! Neuigkeiten rund um das LTF 2015 gibt es tagesaktuell unter www.nrw-turnfest.de. Dort kann auch der Newsletter abonniert werden, damit man keine Infos verpasst.

Sturzprävention ab Mitte 2015 bezuschussbar

Der GKV-Spitzenverband hat den Leitfaden Prävention fortgeschrieben. Er soll ab dem 15. Juli 2015 in Kraft treten. Für die PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB Angebote, die dem 1. Präventionsprinzip des Handlungsfelds „Bewegungsgewohnheiten“ zugeordnet werden, sind im neuen Leitfaden keine Änderungen vorgenommen worden. Allerdings tritt ab Juli 2015 die Neuerung in Kraft, dass Angebote in der Sturzprävention bezuschusst werden können, wenn sie mit dem Qualitätssiegel PLUSPUNKT.GESUNDHEIT.DTB ausgezeichnet sind. Es lohnt sich also, noch in diesem Jahr die Ausbildung zum DTB-Kursleiter Sturzprävention zu machen.

Landesturnfest Siegen: Erlebt das Top-Event als Helfer

Näher dran geht nicht! Wo könnt Ihr das Landesturnfest hautnah erleben? Natürlich hinter den Kulissen und mittendrin im Geschehen. Macht mit bei dem größten Event in diesem Jahr und profitiert von einem tollen Miteinander, spannenden Erfahrungen und Acts, vielen Partys und lernt Tausende von netten Menschen kennen -  als Turnfesthelfer.

placholder

Der WTB bittet seine Mitgliedsvereine, die im Verein tätigen Funktionsträger digital zu erfassen und an die WTB-Geschäftsstelle zu schicken. Der Erhebungsbogen kann hier heruntergeladen werden. Spätester Abgabetermin ist der 1. April 2015.

Ab in den Schnee!

In der ersten Osterwoche startet die WTJ-Skifreizeit für 13 – 18jährige ins Südtiroler Ahrntal. Das Skigebiet Klausberg wird dann für 6 Skitage das Eldorado für Snowboarder und Skifahrer sein. In kleinen Gruppen mit jeweils einem Betreuer wird jeder intensiv auf seine Kosten kommen. Für die Anfänger stehen entsprechend geschulte Ski- und Snowboard-Lehrer bereit, die den Einsteigern möglichst schnell die Grundlagen beibringen...

Preisgestaltung in WTB-Lehrgängen

Seit diesem Jahr werden für Lehrgangsmaßnahmen, die vom WTB angeboten werden, nur noch zwei Preise ausgewiesen: Der Reguläre Preis und der ermäßigte GYMCARD-Preis. Der Reguläre Preis gilt für alle, die nicht im Besitz einer GYMCARD sind, weil sie z.B. keinem Turnverein angehören. Wer eine GYMCARD besitzt, genießt zahlreiche Vorteile, u.a. die lohnenswerte Preisreduzierung bei der Teilnahme an Aus- und Fortbildungen.

placholder

Noch bis zum 28. Februar 2015 können die Vereine ihre Bestandserhebung online an den Landessportbund NRW melden. Die Vereinsmitglieder können jetzt nur noch nach Jahrgängen erfasst werden. Wie das funktioniert, zeigen die Anleitungsvideos. Viele Vereine erleichtern sich inzwischen die Dateneingabe, indem sie eine Vereinsverwaltungssoftware nutzen. Über eine Schnittstelle bzw. Exportfunktion können die Daten dann einfach in die Bestandserhebung importiert werden. Infos hierzu gibt der LSB auf seiner Website. Dort findet man auch alle weiteren Infos rund um das Thema Bestandserhebung sowie zu Leistungen und Beiträgen im NRW-Sport.

Helfer für das Landesturnfest in Siegen gesucht

Ohne Helfer läuft bei einem Landesturnfest nichts! Und - wer einmal bei einem Turnfest im Einsatz war, weiß, wie viel Spaß dieser Job macht. Meldet Euch als Turnfesthelfer und erlebt live, was hinter den Kulissen bei einer Sportgroßveranstaltung so los ist. Insgesamt werden 200 Helfer für die unterschiedlichsten Bereiche gesucht.

Rund 250.000 Euro als LSB-Sonderfördermaßnahme

Exakt 141 Vereine sowie vier Fachverbände profitieren von dieser einmaligen Sonderfördermaßnahme: Das Präsidium des Landessportbundes NRW hat insgesamt rund 250.000 Euro für nachgewiesene finanzielle Schäden bereitgestellt, die durch das heftige Unwetter an Pfingsten entstanden waren. Die eingereichten Meldungen betrafen unter anderem Gebäude- und Wasserschäden, Bäume und Baumarbeiten, Zäune, Dächer, Überdachungen, Fußballtore, Boote oder Bandenwerbung.

placholder

Am 13. Januar erreichte uns aus der Staatskanzlei die Nachricht, dass die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft sehr gerne die Schirmherrschaft für das 3. NRW-Landesturnfest in Siegen übernimmt. Das ist eine hohe Wertschätzung unserer Arbeit und sollte uns alle in der Vorbereitung auf das NRW-Turnfest noch mehr anspornen.

Mit Vollgas ins Turnfestjahr!

Mit diesen Worten begrüßte WTB-Präsident Manfred Hagedorn am 11. Januar zahlreiche Gäste aus Sport, Politik, Kultur und Wirtschaft in der Landesturnschule Oberwerries zur traditionellen Neujahrsmatinee sowie viele Aktive zur anschließenden Meisterfeier. Traditionell fanden beide Veranstaltungen zu Jahresbeginn im Gesundheitshaus der Landesturnschule in Hamm statt.

placholder

Mit seiner traditionellen Neujahrsmatinee startet der Westfälische Turnerbund am 11. Januar 2015 feierlich in das neue Jahr. Um 10 Uhr werden zahlreiche Gäste aus Sport, Politik und Turnen in der Landesturnschule Oberwerries erwartet. Ab 14 Uhr steht dann im Rahmen der Meisterfeier die Ehrung aller herausragenden und erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2014 an.

In sechs Monaten geht's los...

Die Planungen für das 3. NRW-Landesturnfest 2015 in Siegen laufen auf Hochtouren. Vom 3. - 6. Juni 2015 erwartet die Universitätsstadt in Südwestfalen über 10.000 Turnerinnen und Turner aus Westfalen und dem Rheinland. Neben zahlreichen Wettkämpfen erwartet die Besucher ein riesiges Mitmach- und Showprogramm für die ganze Familie.

Turnfesthelfer werdenl- jetzt melden und mitmachen!

Wer einmal bei einem Turnfest als Helfer im Einsatz war, weiß, wie viel Spaß dieser Job macht. Viele haben sich deshalb schon wieder gemeldet, um 2015 ein weiteres Mal dabei zu sein. Denn ohne Euch geht gar nichts beim 3. NRW-Landesturnfest in Siegen. Ca. 200 von Euch brauchen wir noch, um mit Eurer Hilfe diese Großveranstaltung durchzuführen.

placholder

Vom 28. Dezember 2014 bis zum 25. Januar 2015 findet eine neue Tournee des Feuerwerk der Turnkunst in ganz Deutschland statt. Unter dem Motto Vertigo wird das Ensenble wieder eine faszinierende Show in schwindelerregenden Höhen präsentieren. In Westfalen macht die Show an drei Terminen Halt: in Dortmund am 2. November; in Bielefeld am 13. Januar und in Minden am 14. Januar. Nähere Informationen gibt es unter www.feuerwerkderturnkunst.de. Es lohnt sich, schon jetzt Karten vorzubestellen!

Natursport Herbst – Aktionstag für Ältere beim WTB

Am Sonntag, den 26. Oktober veranstaltet der WTB unter dem Motto „Natursport Herbst" einen Aktionstag für Ältere rund um die Landesturnschule Oberwerries in Hamm. Mit einem breiten Angebot zum Mitmachen richten sich die Veranstaltger ab 12:00 Uhr an alle Menschen ab 35 Jahren, die Freude an Bewegung haben.

Jahn-Gedenkstein enthüllt

Ein Bericht von Marlene Schwarzer / Am 6. September 2014, einem herrlichen Herbsttag, wurde auf dem Schlosshof in Oberwerries ein sehr gelungenes Denkmal zur Erinnerung an Friedrich Ludwig Jahn enthüllt. „Die Turnkunst soll die verlorengegangene Gleichmäßigkeit der menschlichen Bildung wieder herstellen und im jugendlichen Zusammenleben den ganzen Menschen umfassen und ergreifen" von F.L. Jahn 1778-1852.

placholder

Der 26. Landeswandertag des Westfälischen Turnerbundes findet am Sonntag, 21. September 2014 in Altena statt. Zur Auswahl stehen in diesem Jahr eine Wanderung entlang der Lenne sowie eine Höhenwanderung mit herrlichen Ausblicken. Auf Wunsch gibt es auch eine 3km Genusswanderung. Bitte den Anmeldeschluss beachten: 12. September 2014! Ausrichter ist der Männer-Turn-Verein (MTV) Altena von 1860 e.V.  Die detaillierte Ausschreibung mit Ansprechpartnern und allen wichtigen Informationen gibt es hier.

placholder

Zum 9. Mal in Folge unterstützen die Sparkassen im Münsterland am 3. Oktober 2014 den Sparkassen Münsterland GIRO als Haupt- und Titelsponsor. Nicht nur als wichtigster regionaler Finanzpartner, sondern auch durch das hohe Engagement für den regionalen Sport, tragen die Sparkassen viel zur Profilbildung des Münsterlandes bei. Neben den verschiedenen Radsportveranstaltungen, bietet der GIRO ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm vor dem münsterschen Schloss. Ein Highlight in der „Sparkassen-Arena" sind die sportlichen Darbietungen des Westfälischen Turnerbundes. Verschiedene Gruppen unterschiedlichster Altersklassen begeistern jedes Jahr aufs Neue die Besucher. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse