image

Copyright: michaeljung/Shutterstock.com

Copyright: michaeljung/Shutterstock.com

Integration geht uns alle an – überall treffen Menschen unterschiedlicher Kulturen und mit anderen Erfahrungen oder Fähigkeiten aufeinander. Vielfalt ist unser Alltag. Besonders auch im Verein. Wenn alle mit Respekt und in gemeinschaftlicher Verantwortung zusammenleben – dann wird aus Vielfalt Integration! Jetzt bewerben für den Deutschen Integrationspreis.

Viele Vereine setzen sich bereits für ein gelungenes Miteinander mit Geflüchteten und Migranten ein. Damit auch in Zukunft innovative Integrationsprojekte erfolgreich umgesetzt werden können, schreibt die Hertie-Stiftung den Deutschen Integrationspreis aus und stellt für die Finanzierung von Projekten und Preisgelder über 200.000 Euro bereit. Dazu arbeitet die Hertie-Stiftung mit der größten deutschen Crowdfunding-Plattform Startnext zusammen.

Wie funktioniert der Deutsche Integrationspreis genau?

Der Preis besteht aus zwei Teilen: Der Finanzierung und der Auszeichnung. Nach einer Vorauswahl werden die Projekte für den Crowdfunding-Contest, der im März 2017 startet, qualifiziert. Die 20 Projekte, die dabei die meisten Unterstützer gewinnen, erhalten eine Anschub-Finanzierung durch die Hertie-Stiftung von bis zu 15.000 Euro. Eine Jury wählt unter den erfolgreichen Contest-Projekten die Träger des Integrationspreises aus, der mit insgesamt 100.000 € dotiert ist.

Bewerbungen sind bis zum 11.12.2016 möglich.

Weitere Informationen unter: www.startnext.com/pages/deutscher-integrationspreis

Video zum Deutschen Integrationspreis: https://youtu.be/Id_fIJbMgww

(Foto: Copyright: michaeljung/Shutterstock.com)

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

sparkasse