image

Für alle, die Sportangebote für Geflüchteten durchführen, bietet der Landessportbund Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union am 22. Oktober 2016 in Dortmund einen kostenlosen Workshop unter dem Titel „INNER SAFETY – Flucht und Trauma“ an. Die Arbeit mit traumatisierten Menschen erfordert ein hohes Maß an Professionalität und Wissen.

Denn es ist durchaus möglich, die Situation der Betroffenen durch Handeln ohne Hintergrundwissen zu verschlimmern. Ein wichtiger Aspekt eines jeden Workshops zum Thema „Arbeit mit traumatisierten Menschen“ ist aber auch die Erhaltung der eigenen Stabilität und Gesundheit.

Die Referentin ist Sabine Schrader vom Zentrum für Psychotraumatologie e.V. in Kassel. Sie ist Diplomsozialarbeiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie Fachberaterin für Psychotraumatologie.

Eine Anmeldung ist unter dem folgenden Link möglich:

https://www.qualifizierung-im-sport.de/angebote/?lsb=details/index/cat/AAE/id/666_011-6700_20161022

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

sparkasse