image

Mit der Vizemeisterschaft bei den Deutschen Teammeisterschaften im Rope Skipping erfüllt sich das Team der SV Brackwede mit Melina Krause, Leandra Krause, Lilly Swiniartzki, Katharina Tost und Jörn Schmiemann einen großen Traum. Sie konnten sich  für die Europameisterschaft 2019 in Graz/Österreich qualifizieren. Nun heißt es, Spenden zu sammeln, um das Projekt EM finanzieren zu können.

Die fünf Springer betreiben den Sport schon seit über 10 Jahren und sind in Einzelwettkämpfen sehr erfolgreich. An Team-Wettkämpfen nehmen sie jedoch erst seit einem Jahr teil. „Ein Wunder, dass wir trotzdem Deutscher Vizemeister geworden sind und uns für die EM qualifiziert haben“, sagt das Team. Die vier Schülerinnen und der Student haben sich das Ziel gesetzt, Deutschland möglichst gut bei der EM zu vertreten und die sehr guten Leistungen von der Deutschen Teammeisterschaft noch einmal zu wiederholen.

Nachdem Leandra Krause als Deutsche Vizemeisterin bereits 2016 an der Weltmeisterschaft teilgenommen hat und auch Jörn Schmiemann bei der Europameisterschaft 2017 internationale Wettkampferfahrung sammeln durfte, freuen sich die Teuto Skipper der SV Brackwede nun auf einen weiteren internationalen Auftritt.

Nicht nur im Team stark

Nur wenige Wochen nach dem Erfolg als Team konnten sich die Springer auch im Einzel bei den Deutschen Meisterschaften gegen die starke Konkurrenz behaupten. Melina Krause belegte auch hier den 2. Platz und wurde Deutsche Vizemeisterin der Juniorinnen. Leandra Krause und Katharina Tost machten in ihren Altersklassen gute Plätze im Mittelfeld. Jörn Schmiemann wurde im Feld der männlichen Starter 3. und konnte sich für die Disziplinen „3 min Speed“ und „Freestyle“ auch noch die EM-Qualifikation im Einzel sichern.

Spendenaufruf zur Finanzierung der Starts

Nun liegt die volle Konzentration der Aktiven aus Brackwede auf den Vorbereitungen für die Europameisterschaft, zu der sie im Juli mit ihrer Trainerin Mandy Friesen fahren wollen. Um den Sportlern dieses Abenteuer zu ermöglichen, gilt es noch die Finanzierung mit Spendengeldern abzusichern, denn die Teilnahme, der Aufenthalt, die An- und Abreise und auch die nationalen Trikots und Trainingsanzüge müssen selber finanziert werden. Nachdem das Team im letzten Jahr die Qualifikation für die Weltmeisterschaft auf Grund fehlender finanzieller Mittel absagen musste, hofft das Team in diesem Jahr auf genügend finanzielle Unterstützung, um den Traum einer EM-Teilnahme zu verwirklichen. Dafür ist jede Unterstützung herzlich willkommen und bei Interesse sind die Teuto Skipper auch als Show-Act bei Feiern und Veranstaltungen buchbar (www.svb-teutoskipper.de).

Melina, Leandra, Lilly, Katharina und Jörn freuen sich über jede Spende, die sie auf dem Weg zur Europameisterschaft unterstützt.

Konto

Kontoinhaber: Sportvereinigung Brackwede e.V.
IBAN: DE53 48050161 0050024074
BIC: SPBIDE3BXXX
Sparkasse Bielefeld
Verwendungszweck: EM Rope Skipping

Bei Bedarf stellen wir auch gerne eine Spendenquittung aus.

 

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse