image

Am 15. September ging es für die fünf Bundesklasseturnerinnen aus dem WTB in Bielefeld bei den Norddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Gleich drei von ihnen erreichten die benötigten 20 Punkte in der Gesamtwertung und haben so ihr Ticket gelöst. In der neuen Halle des TSVE Bielefeld belegte Marie Wolf vom ESV Finnentrop mit einer besonders starken Spiralewertung den 7. Platz. Insgesamt erturnte sie 21.8 Punkten und so ihr Ticket zur DM.

Auch Janina Brandes (Platz 10, 20.05 Punkte) und Finja Martin (Platz 11, 20.0 Punkte) vom TSVE Bielefeld dürfen sich freuen, denn alle drei starten bei der 57. Deutschen Meisterschaft im Rhönradturnen der Altersklasse 19+ (13. Oktober in Arnsberg). Silvia Rummel und Dana Mittmann (beide Ski-Club Brilon) verpassten mit den Plätzen 12 und 15 nur knapp die Qualifikation.

Ebenfalls am 15. September fand die Norddeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft in Bielefeld statt. Dieses Jahr konnte sich leider kein WTB Team für das Bundesfinale qualifizieren, trotzdem zeigten die Turnerinnen starke Leistungen.

Die Ergebnisse in Kurzfassung:

5. Platz TSVE Bielefeld mit 44.80 Punkten

10. Platz Ski-Club Brilon mit 33.30 Punkten

(Text: Annika Witte; Foto: Larissa von Behren)

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse