image

Wer noch in diesem Jahr eine Übungsleiter-Ausbildung beginnen möchte, hat in der Bildungsregion Ostwestfalen-Lippe die Chance dazu. Am 25. Oktober startet in Paderborn Schloss Neuhaus die Basisqualifikation, die den Grundstein bildet für die weitere Übungsleiterausbildung. Alle wichtigen Infos können hier nachgelesen werden.

Basisqualifizierung (30 LE)
Das Einstiegsmodul für Übungsleiter und Trainer

Inhalte (Theorie und Praxis) u. a.:
• Grundlagen zum Aufbau und zur Planung einer Unterrichtsstunde; grundlegende Phasen, Planungsraster, Inhalte, Methoden
• Grundlagen zur Haltungsschulung und Körperwahrnehmung
• Musiklehre; Einsatz von Musik, Struktur
• Methodisches Vermitteln von Inhalten; methodische Grundprinzipien
• Anforderungsprofil eines Trainers
• Passiver Bewegungsapparat und Arbeitsweisen der Muskulatur
• Trainingslehre; Trainingsprinzipien, Belastungsnormative, Trainingsziele und Trainingswirkungen
• Arbeitsweisen des Herz-Kreislaufsystems
• Motorische Grundfertigkeiten; konditionelle und koordinative Fähigkeiten

Achtung:
Die Basisqualifizierung schließt nicht mit dem Erwerb einer Lizenz ab. Sie ist die Einstiegsvoraussetzung, um eine ÜL-C bzw. Trainer-C-Ausbildung im Lizenzprofil:
• ÜL-C Allround-Fitness (Gymnastik-Turnen-Spiel)
• Fitness / Aerobic
• Gymnastik / Rhythmus / Tanz
• Fitness und Gesundheit.
absolvieren zu können. Dabei werden die 30 Lerneinheiten der Basisqualifizierung (Modul) auf die Gesamtausbildung angerechnet.
Hinweis zur Anmeldung: Vollendung des 16. Lebensjahres, Befürwortung durch einen Verein.

Bildungsregion Ostwestfalen-Lippe
Termine: 25. u .26. Oktober /8.u.9. Nov. 2014
Zeit: Sa 9 Uhr – So 15 Uhr / 30 LE
Ort: Paderborn, Schloss Neuhaus
Kosten: Mitglieder: 60 Euro, Externe: 100 Euro
Hinweis: Weitere Informationen bei Ingrid Knetsch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse