image

Die erste LaGym-Party im Siegerland Turngau ist gelaufen - und das mit großem Erfolg. Die Turnhalle der Alcher Turngemeinschaft platzte aus allen Nähten, als sich 70 Frauen und ein Mann zur ersten LaGym-Party im Bereich des Siegerland Turngaus trafen. LaGym, das moderne, dynamische Fitness-Tanz-Programm, das exklusiv für die Vereine des Deutschen Turnerbundes entwickelt wurde, entpuppte sich als der Renner. Die Organisatorinnen Susanne Fuchs (Alcher TG) und Juliane Scheel (Siegerland Turngau) zeigten sich begeistert über die riesige Resonanz.

Alle Turnbezirke vertreten

„Die Anmeldungen kommen aus allen vier Turnbezirken, aus Nachbar-Turngauen und sogar aus Dortmund und Frankfurt. Nach dem Anmeldeschluss musste ich leider 20 Teilnehmern absagen, da unser ATG-Treff diese Menge nicht verkraftet", so Susanne Fuchs, die die Anmeldungen entgegen genommen hatte.

Professionelle Anleitung

Mit Carina Steinbrücker (TVE Dreis-Tiefenbach), der ausgebildeten LaGym-Instructorin, wurde es den Teilnehmern schnell warm, denn sie übertrug ihre eigene Tanz- und Bewegungsfreude in kürzester Zeit auf alle. Bei aktueller Musik erwartete die Teilnehmerinnen und den Teilnehmer ein mitreißendes Programm, das mit einfachen Schrittkombinationen den ganzen Körper trainierte, die Beweglichkeit und Koordination steigerte und ein wunderbares Herz-Kreislauf-Training darstellte.

Große Begeisterung

„Von allein", der mitreissende Song von Culcha Candela, der beim Deutschen Turnfest im vergangenen Jahr bereits für große Begeisterung sorgte, war auch am Wochenende der Musiktitel, auf den nicht nur einmal getanzt wurde.

Zum Abschluss des intensiven zweistündigen Programms bedankte sich die Alcher TG bei allen mit erfrischenden Cocktails.

(Bericht und Foto: Juliane Scheel)

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse