image

Die Europäische Woche des Sports fordert vom 10. bis 18. September ganz Deutschland auf, aktiv zu werden. In dieser Woche sollen möglichst viele Turn- und Sportvereine ihre Sportangebote für Nichtmitglieder öffnen, und Spaß, Motivation und Freude beim gemeinsamen Sporttreiben im Verein vermitteln. Der Deutsche Turner-Bund hat die Herausforderung angenommen und will im europäischen Ranking bzgl. der Anzahl der Veranstaltungen ganz vorne mitspielen und die Chance ergreifen, viele Menschen für Sport im Turn- und Sportverein zu begeistern.

Das Öffnen der Trainingsstunde für Interessierte zum Schnuppern und Ausprobieren und Wanderangebote sind genauso willkommen, wie unsere speziellen #BeActive-Challenges oder die Durchführung der Online-Qualifikation 4XF Games zur Teilnahme am Bundesfinale am Ende der Europäischen Woche des Sport in Berlin.

Die Europäische Kampagne bietet für Turn- und Sportvereine einen idealen Ansatzpunkt im lokalen und regionalen Umfeld, Netzwerke zu schaffen und Aufmerksamkeit für den Verein und Sport zu erregen. Ziel ist es, Menschen zu erreichen, die noch nicht sportlich aktiv sind, aber schon lange darüber nachdenken. Der Kreativität und dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Der Turn- und Sportverein präsentiert sich in der Öffentlichkeit als aktiver, moderner und kompetenter Anbieter von Turnen und Sport und nutzt die EU-Kampagne, um ein örtliches Unterstützernetzwerk zu bilden.

Eine Kampagne starten

  1. Schritt 1 – Aktivität auswählen. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Auf der Website www.beactive-deutschland.de haben wir spezifische Aktivitäten unterschiedlichster Art aufbereitet, die gut für die #BeActive-Kampagne geeignet sind.
  2. Schritt 2 – Registrierung der Veranstaltung/Vereinsaktivität. Hier heißt es schnell sein: die ersten 100 registrierten Veranstaltungen erhalten exklusiv ein Werbepaket mit Plakaten, Helfer-Shirts »#BeActive« und Give-Aways für die Besucher.
  3. Schritt 3 – Werbeplakate, Presse­berichte und Tipps zur Organisation der Aktivitäten herunterladen.
  4. Schritt 4 – eine Persönlichkeit (Bürgermeister, Bundestagsabgeordnete oder andere) bitten, die Kampagne zu unterstützen. Mit der Teilnahme eines VIPs habt ihr gute Chancen das Interesse der Presse zu gewinnen.
  5. Schritt 5 – Event durchführen und dokumentieren.
  6. Schritt 6 – Feedbackbogen ausfüllen und Teilnehmeranzahl und/oder Endergebnisse mitteilen.

Überblick

10.09.2016: Europäischen Woche des Sport in Deutschland/Frankfurt, Commerzbank-Arena mit den 4XF Games zum »Tag des Frankfurter Sports« und der SummerGames­.

11. – 18.09.2016: Aktivitäten bundesweit in Vereinen

15.09.2016: European Fitness-Day

24.09.2016: Bundesfinale 4XF Games in Berlin – Hauptveranstaltung der Europäischen Woche des Sport in Deutschland

Kontakt:

Crisca Winter, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(DTB-Presse)

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse