image

Mit Spannung wurde in den letzten Wochen die Diskussion über einen Ausschluss der russischen Olympiamannschaft verfolgt. Die Entscheidung, dass nicht alle Athleten aus Russland zuhause bleiben müssen, ist sowohl bei der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA als auch bei zahlreichen nationalen Sportverbänden nicht nur auf Zustimmung gestoßen. Auch DTB-Präsident Rainer Brechtken bezieht klare Stellung dazu, wie zukünftig systematisches Doping verhindert werden kann. Sein Kommentar kann hier nachgelesen werden.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse