Ran an die Geräte lautete das Motto auch bei diesem Durchgang des Lehrgangs Module für ein vielseitiges Turnen im Schulsport. Insgesamt 44 begeisterte Teilnehmer aus den Bereichen Primarstufe und Sekundarstufe I folgten am 10. und 11. März nur zu gern der Aufforderung des fünfköpfigen Referententeams.

Raum für vielfältige Bewegungserfahrungen schaffen und die Teilnehmenden an die vielseitige Welt des Turnens und Bewegens mit und an Geräten heranführen ist das erklärte Ziel des Lehrteams und dieses langjährigen Erfolgskonzeptes.

Und wenn man am Ende des Lehrgangs in die zufriedenen Gesichter der Teilnehmer schaut, ist dieses Konzept einmal mehr aufgegangen. Besonders die vielen Möglichkeiten, sich selbst - zum Teil nach langer Zeit - wieder an den Geräten auszuprobieren, heben die Teilnehmer hervor. Auch von der hohen Relevanz der Lehrgangsinhalte für den eigenen Unterricht und von der „schönen Stimmung“ sind sie begeistert.

Auf dem Programm stehen die Themen Gleichgewichtsschulung, Akrobatik, Bewegungslandschaften, Parkour oder eine Einführung in das Minitrampolinturnen. Außerdem spielen das Helfen und Sichern und der Erlass zur Sicherheitsförderung im Schulsport eine zentrale Rolle. Für die Primarstufe wird der Wettbewerb NRW Youngstars praxisnah vorgestellt und die Lehrkräfte der weiterführenden Schulen haben die Gelegenheit, den Wettkampf IV aus dem Landessportfest der Schulen kennen zu lernen.

Mit dieser bunten Mischung deckt der Lehrgang die große Bandbreite zwischen Kinderturnen und Turnen ab. Angefangen von spielerischen und erlebnisorientierten Elementen über das Erlernen turnerischer Fertigkeiten bis hin zu Wettbewerbs- und Wettkampfangeboten.

Neu ist in diesem Jahr die Lehrgangsleitung, die ab sofort von Julia Böger übernommen wird. Julia Böger ist Grundschullehrerin, Beraterin im Schulsport für den Regierungsbezirk Detmold und seit einigen Jahren als Referentin für den Westfälischen Turnerbund tätig. Mit viel Herzblut und der Überzeugung, wie wichtig es ist, Kindern das Turnen in all seinen Facetten wieder näher zu bringen, tritt sie in die Fußstapfen von Hans Joachim Dörrer, der diesen Lehrgang über viele Jahre geleitet hat.

wtb kinderturnen
wtb turnen
wtb gymwelt
DTB
WTB picture

sparkasse