image

Die Realität zeigt, dass der 'Straßensport' Parkour längst in den Angeboten von Turn- und Sportvereinen oder Schulen in NRW angekommen ist. Mit der steigenden Verbreitung und Weiterentwicklung von Parkour steigt auch der Bedarf nach professionellen, gut ausgebildeten Trainern. Aus diesem Grund unterstützen die Turnerbünde in NRW Vereinsgruppen wie auch Traceure durch die Qualifizierung von Übungsleitern und Trainern. 

Voneinander lernen und profitieren ist das Ziel. 

Gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe aus erfahrenen, langjährigen Traceuren, Sportlehrern und Sportwissenschaftlern wird das Aus- und Fortbildungsangebot seitdem ständig weiterentwickelt und ausgebaut.

Als etablierte Institutionen im organisierten Sport bieten wir der Sportart Parkour und der Community eine Plattform und einen Weg zu anerkannter Qualifizierung.

Gleichzeitig lernen wir durch den Austausch mit der Szene viel über neue Wege der Sportentwicklung. Der Wert von Parkour liegt nicht nur in der unglaublichen Bewegungsvielfalt und in der besonderen Form des Ausdrucks durch Bewegung, sondern vor allem auch in der Philosophie und den vermittelten Grundhaltungen.Damit leistet der Sport einen wichtigen Beitrag zu Bildung und Wertevermittlung im Kinder- und Jugendsport.

Alle Infos rund um die Qualifizierungsmöglichkeiten gibt es in einem Flyer, der zum Download bereit steht: Parkour RTB / WTB - Flyer 2018

 


 

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse