image

in den letzten Tagen haben uns einige Anrufe von verunsicherten Pluspunkt-Übungsleitern erreicht. Deswegen hier noch einmal der aktuelle Stand für alle Pluspunkt-Vereine, die mit Krankenkassen zusammenarbeiten möchten. Alle Pluspunkt-Angebote, die vor dem 4. Oktober 2016 vom DTB über den DOSB an die ZPP weitergeleitet wurden, werden am 31. August 2017 aus der ZPP entfernt.

Seit dem 1. Januar 2017 werden nur noch standardisierte und wissenschaftlich überprüfte Programme von der ZPP akzeptiert.

Wenn Pluspunkt-Angebote auch bei der ZPP gelistet sein sollen, dann muss die Antragsstellung über das Gymnet www.dtb-gymnet.de erfolgen. Achtung: eine zusätzliche Registrierung/Eintragung bei der DOSB-Serviceplattform ist nicht nötig!

Bitte beachten sie, dass diese Regelung nur Pluspunkt-Vereine betrifft, die Angebote bei der ZPP hinterlegen wollen. Alle anderen Pluspunkt-Angebote behalten ihre Gültigkeit entsprechend der Pluspunkt-Urkunde!

Weitere Infos finden Sie unter:

www.pluspunkt-gesundheit.de -> blauer Button „Pluspunkt Prävention inkl. ZPP“

 

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse