image

Vom 14. - 16. Juli standen die Zeichen in der Landesturnschule Oberwerries wieder auf Spaß und viel Schweiß. Die 13. Sommer-Convention brachte für die über 90 Teilnehmerinnen so einiges Neues. Nicht nur neue Themen wurden präsentiert, auch neue Referenten stellten sich den kritischen Augen der meist erfahrenen Übungsleiterinnen, von denen einige bereits schon über 10 Mal die tolle Sommeratmosphäre beim WTB genießen konnten.

Das Grundkonzept der Veranstaltung besteht seit vielen Jahren und hat sich bewährt. "WIr möchten unseren Teilnehmern eine gute Mischung aus Fortbildung und Spaß bieten. Und das hat auch in diesem Jahr wieder gut geklappt", sind sich die Organisatoren aus der WTB-Geschäftsstelle einig. Zu der vielfältigen Themenauswahl kommen noch die qualifizierten Referenten, die zum Teil bereits seit 2003 dabei sind.

Das ist sicherlich ein Grund dafür, dass die Sommer-Convention auch 2017 ausgebucht war. Ein anderer Grund liegt in der tollen Atmosphäre, die die Landesturnschule in Hamm/Oberwerries bietet. Was gibt es Schöneres, als an einem lauen Sommerabend, nach vielen anstrengenden Workshops, bei einem Gläschen Wasser, Wein oder Bier in einem Schlosshof zu sitzen und mit netten Menschen zu plaudern.

Die Organisatoren möchten sich an dieser Stelle bei den Referenten und Teilnehmern herzlich bedanken, dass sie zu der tollen Atmosphäre beigetragen haben.

Ein ausführlicher Bericht über die WTB-Sommer-Convention 2017 erscheint in der Septemberausgabe des Westfalenturners.

 

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse